Anruf
+230 4033300
Nachrichtenredaktion
  • #Diving

Tauchen im Mauritius: Die besten Tauchplätze

October 25 2017

Wenn Sie an das Inselparadies Mauritius im Indischen Ozean denken, welche Bilder kommen Ihnen zuerst in den Sinn? Berglandschaft mit wildem Dschungel? Zuckerrohrfelder soweit das Auge reicht? Oder ist es das tropische Wasser mit seinem faszinierenden Kaleidoskop blauer Farbtöne? Die malerische Insel, die auf den Titelbildern zahlloser Reisemagazine und Postkarten zu sehen ist, hat kühnen Reisenden so viel zu bieten, besonders denen, die die mysteriösen Wunder der Unterwasserwelt und ihre farbenfrohen, verborgenen Schätze entdecken wollen. 

 

 

 

Fast vollständig von einem traumhaften Korallenriff umgeben, ist das Tauchen in Mauritius unglaublich lohnenswert, wenn Sie Erlebnisse suchen, die an absolute Perfektion grenzen. Während Tauchen in Mauritius das ganze Jahr über möglich ist, ist es im Sommer, wenn das warme Wasser eine Vielzahl von Meeresbewohnern anzieht, absolut einzigartig. Auf der Außenseite des Riffs erwarten Sie wunderschöne Korallen, Meeresbrassen und Rotfeuerfische, Adlerrochen und wenn Sie Glück haben sogar Riff- und Hammerhaie. Sie wollen wissen, wo Sie diese faszinierenden Tiere (und viele mehr) beim Tauchen in Mauritius zu Gesicht bekommen könnten?  Hier unsere besten Empfehlungen:


 

The Tube - Der Schlauch

Wenn Sie Anfänger und auf der Suche nach einem guten Platz sind, um auf Entdeckungsreise zu gehen und Ihr Vertrauen zu stärken, während Sie in Mauritius tauchen, dann ist dieser Spot kurz hinter dem Riff in TrouauxBiches im Nordwesten der Insel eine großartige Wahl. Die Tiefe liegt zwischen 5 - 11 Metern und eine kurze Bootsfahrt genügt, um den richtigen Platz zu erreichen. Hier finden Sie einen langgezogenen Tauchplatz, voll von farbenfrohen Korallen und tropischen Fischen.


 

Stella Maru Wrack


 

Wreck


 

Dieses Wrack, die Reste eines alten japanischen Schleppers, wurde vor 30 Jahren (1987) vor der Nordwestküste von TrouauxBiches vom mauritischen Verein zum Schutz der Meere (Mauritius Marine Conservation Society) mit dem Ziel ein künstliches Riff zu kreieren und Meeresbewohner anzulocken, versenkt. Das Wachstum das künstliche Riffesging eher langsam voran. Algen, kleine Weichkorallen, Seeigel und Anemonen machten das Wrack Schritt für Schritt zu ihrer Heimat. Aber der Anblick des Wracks selbst ist eindrucksvoll und Taucher können es in einer durchschnittlichen Tiefe von 23 Metern erforschen. Das Schauspiel mit einem Schiff, das noch weitestgehend intakt ist und einer großen Vielfalt an Meeresbewohnern, die das Wrack und die Umgebung als neues Zuhause gewählt haben, ist sehenswert. Halten Sie Ausschau nach Feuerfischen, Schaukelfischen, Riesenmoränen und anderen Arten, die üblicherweise auf dem Meeresgrund und zwischen Korallen zu finden sind. Dieser Tauchgang ist für fortgeschrittene Taucher geeignet.


 

Coral Garden - Korallengarten


 

Coral Garden Mauritius


 

Erfahrenere Taucher, die auf der Suche nach einem großartigen Tauchplatz sind, der von TrouauxBiches in nur wenigen Minuten mit dem Boot zu erreichen ist, gehen in Richtung Pereybere Aquarium, besser bekannt als der „Korallengarten“. Der Name Korallengarten beschreibt sehr passend, was Sie dort erwarten können: wunderschöne Flächen mit farbenfrohen Korallen, durchzogen von beeindruckender Tierwelt mit Schwärmen von Seebrassen, Rotfeuerfischen, Schalentieren, Snappern und Seeanemonen. Dieser Tauchplatz gehört definitiv auf jede Liste und ist wie gemacht für beindruckende Unterwasserbilder. Wenn Sie Glück haben, treffen Sie hier ein paar Meeresschildkröten und sogar Delfine, während Sie diesen traumhaften Spot erkunden. 


 

Whale Rock - Walfelsen

Vor Grand Baie, im Norden der Insel gelegen, ist der Walfelsen der ideale Ort, um in Mauritius zum Tauchen zu gehen, besonders für fortgeschrittene und erfahrene Taucher. Der Tauchgang erstreckt sich über verschiedene Tiefen, mit exquisitem Blick auf das Riff im 20 Meter Bereich, in dem es in der Regel von einer unglaublichen Unterwasserwelt mit Skalaren, Clownfischen, Moränen und Drückerfischen nur so wimmelt. In den Sommermonaten könnte Ihnen das Glück zu Teil werden, einen Schwertfisch oder sogar Hammerhaie zu sehen. 


 

Pass Str. Jacques

Dieser herrliche Spot vor der Südküste ist einer der besten Plätze für Strömungstauchen in Mauritius. Die Tiefe dieses Tauchplatzes variiert zwischen 3 Metern in der Lagune bis zu maximal 30 Metern auf der Seite der Korallenwand. Üblicherweise beginnt der Tauchgang in der flachen Lagune. Die Strömung bringt Taucher, während Sie in die Tiefe gleiten, zu einem Durchgang im Korallenriff. Während dieses Strömungstauchgangs bei St. Jacques ist die Wahrscheinlichkeit groß, graue Riffhaie auf der Suche nach ihrer nächsten Mahlzeit, sowie auch Adlerrochen und Schildkröten zu sehen, um nur einige der interessanten, größeren Arten zu nennen. 


 

Hoi Siong Nr. 6

Ein weiteres Fischerboot, das absichtlich zum Wohle des Ozeans versenkt wurde, ist das Wrack von Hoi SiongNr 6, das vor der Küste von Le Morne auf einer Sandbank in etwa 28 Metern Tiefe liegt. Im Jahre 2003 vom mauritischen Verein zum Schutz der Meere, dem mauritischen Taucherverband und dem mauritischen Institut für Meereskunde versenkt, hat sich dieses künstliche Riff zu einem wahrhaften Spielplatz für Taucher entwickelt und bietet eine große Vielfalt an tropischer Unterwasserwelt mit Barrakudas, Schmetterlingsfischen, Thunfischen und Doktorfischen. Dieses eindrucksvolle und faszinierende Spektakel ist ein wahr gewordener Traum für alle Fans der Unterwasserfotographie. 


 

Rempart Serpent - Schlangenriff

Kurz vor Flic en Flac an der Westküste gelegen, bietet das Schlangenriff einen interessanten Tauchgang. Seinen Namen erhält der Spot von der Fülle des Seetangs der, wenn er sich sanft in der Strömung bewegt einer großen Schlange gleicht, die sich am Grund des Ozeans entlang bewegt. Während der Spot zunächst nicht besonders einladend aussieht, entdeckt man bei genauerem Hinsehen wunderschöne, tropische Fische sowie den einzigartigen (und giftigen) Drachenkopf, Rotfeuerfische und gelegentlich auf Aale. Dieser Tauchgang für Taucher aller Niveaus empfohlen. 


 

The Cathedral - Die Kathedrale

Einer der außergewöhnlichsten und beliebtesten Spots - einige sagt sogar, der absolut beste - um in Mauritius zum Tauchen zu gehen, ist die Kathedrale - ein weiterer großartiger Tauchplatz gleich vor der Küste von Flic en Flac. Eine kurze Bootsfahrt bringt Sie zu dem Platz, an dem Sie in 18 Metern Tiefe den Eingang zur „Kathedrale“ finden. Der Name bezieht sich auf eine atemberaubende Unterwasserhöhle mit interessanten Bögen und Grotten die, wenn Lichtstrahlen darauf fallen, den Eindruck erwecken, Licht durch die Fenster einer Kathedrale zu sehen. 

Der Tauchgang verläuft in Tiefen zwischen 18 - 30 Metern entlang des Meeresbodens und ist perfekt für fortgeschrittene und erfahrene Taucher geeignet. Die Sicht ist in der Regel gut und enthüllt farbenfrohe Korallen und eine Unmenge an Fischen. Sie können hier Steinfische, Rotfeuerfische, Moränen, Delfine und sogar die seltenen Hammerhaie erblicken. Passionierte Unterwasserfotografen sollten ihre Ausrüstung mitbringen, da sich die dramatische Unterwasserlandschaft in Kombination mit den unglaublichen Meeresbewohnern für außergewöhnliche Bilder anbietet. 

Wenn Sie ein unvergessliches Taucherlebnis aus erster Hand in Mauritius erleben wollen, dann haben Sie mit La Pirogue  den perfekten Ort gefunden. Dieses traumhaft schöne, boho chic Resort in Flic en Flac bietet Ihnen alles, was Sie sich für Ihren Inselurlaub wünschen können; von köstlichen Cocktails am Strand und romantischen Abendessen am Strand mit Meeresfrüchten, bis zu einer großen Auswahl an adrenalingeladenen Aktivitäten. 

Für alle die noch einen Tauchschein haben oder daran interessiert sind weiterführende Kurse zu belegen, bietet unsere Tauchschule Sundivers eine Auswahl an PADI und CMAS Kursen sowie spezielle Unterwasserfotografie-Kurse. Diese können während Ihres Urlaubs im Paradies innerhalb der Anlage abgeschlossen werden. Denken Sie daran, dass Tauchen gefährlich sein kann und dass es wichtig ist, von den renommiertesten und erfahrensten Profis der Insel, unter Nutzung der besten Ausrüstung, ausgebildet zu werden. Sie möchten sich für eine Tauchschule entscheiden, die alles daran setzt Ihre Tauchgänge so sicher und lohnenswert wie möglich zu machen. Daher legen wir Ihnen unsere Tauchschule auf Weltklasseniveau ans Herz

Related News Block in Content

Verwandte Nachrichten